Sicherheit

Effektiv eingesetzte Sensorik überwacht die Zustände im Haus

Bewegungsmelder, Feuer, Wasser & Fenster Sensorik lässt Sie ruhig schlafen und lässt Einbrechern wenig Chancen.

Einbruch, Feuer, Rauchoder Wasser sind nicht nur finanziell gravierende Einschnitte im Leben jedes Bewohners.

 

Die mechanische Sicherheit, Schlösser und Gitter, sind nach wie vor der effektivste Schutz gegen unerwünschten Besuch.

Der Einbezug von Sensoren für Intelligentes Wohnen erweitert diesen Schutz.

Die Bewohner sind dank Zustandsmeldungen jederzeit über den Fensterstatus und  Raumzustände im Bild.

 

Eine nützliche Information beim Verlassen des Wohnraumes oder beim Schlafengehen. Wer in seinem Haus einmal über einen Kommen / Gehen Taster verfügt,wird in nicht mehr missen wollen. Ist man nicht zu Hause, schreckt eine intelligente Anwesenheitssimulation ungebetene Gäste ab:

Über den virtuellen Tagesablauf gehen beispielsweise zu bestimmten Zeiten in bestimmten Räumen automatisch Licht, Musik oder TV an oder die Jalousien fahren hoch und täuschen ein bewohntes Zuhause vor.

 

Wenn doch etwas passiert, werden durch Fenstersensoren die Alarmbefehle  aktiviert. Die schlagen Alarm, informieren den Hausbesitzer per Pushmail,  oder lassen den virtuellen Hund mal kräftig bellen.

Video

Bewachen und Ueberwachen: Wann und Wo Sie wollen

Ihr Haus und Garten mit Videoüberwachungs-Systemen und Türsprechanlagen ausrüsten.

Ungebetenen Gäste,die sich am Haus zu schaffen machen, mit Videos aufzeichen.

 

Mehr Sicherheit mehr Komfort